Ein Beitrag zum  “ Traum vom Bücherbaum “  initiiert von Gerd Peschers

Der Bücherbaum verbindet die triste graue Welt hinter Gittern und Mauern mit der bunten, ereignisreichen Welt außerhalb, er verbindet so die Menschen, gibt ihnen Hoffnung, fördert ihr Wissen und stärkt sie.

P1000140

Die Realität findet ihren Weg so auch durch Mauern und vergitterte Fenster.!!!

http://www.buecherbaum.eu/?page_id=2#Deutsch  

Bild 1.2
Bild 2.1 Bild 3.

Gisela Krolak und Elke Stork bei der Übergabe ihrer Bilder an Gerd Peschers in Greven. am 08. 03. 2016 !

Münster-09

Rathaus der Stadt Münster

Münster-06

Einladung von G. Peschers ins Rathaus des Westfälischen Friedens der Stadt Münster anläßlich des zehnjährigen Bestehens ( 2007 - 2017 ) des “ Fördervereins Gefangenenbücherei “ mit Preisverleihung wurde unter anderem mein Bild ( siehe oben ) und ein Bild von Gisela Krolak ausgestellt und den Gästen in seinem Vortrag vorgestellt..  18.02.2017

Münster-05
Münster-07

---------------------------------------------------------------